Punktespieler Regeln 2017/18

Maximal 17 Spielerpunkte pro Team. Maximal drei Spieler aus der Kärntnerliga Division 2.

Ligaspieler:

  • Landesklasse – 1 Punkt
  • Ehemalig CHL (unter 45) – 3 Punkte
  • Unterliga – 2 Punkte
  • Kärntnerliga Division 2 – 4 Punkte

 

  • Kärntnerliga Division 1 Spieler oder höher und ehemalige Bundesligaspieler dürfen NICHT eingesetzt werden. Die 50% Regel der Spiele im Grunddurchgang, für Spielberechtigung im Playoffmodus, zählt für alle Punktespieler. Das heißt, jeder Punktespieler muss mindestens die Hälfte der Spiele im Grunddurchgang gespielt haben, um sich für die Playoffs zu qualifizieren.